Brokkoli Nudeln

Brokkoli Nudeln

Brokkoli Nudeln

Hallo Ihr Lieben!
Bei diesem kalten Wetter braucht man etwas das wärmt! Daher habe ich heute für meine Lieben Brokkoli-Pasta gekocht.
Ein leckeres Gericht ganz ohne Schlagobers! Schmeckt herrlich!
Brokkoli Nudeln

Zutaten:

500g Nudeln
1 Brokkoli
25g Sardellen
1EL Kapern
125g Parmesan (das Randstück aufheben!)
50g Paprika-Salami
3 Knoblauchzehen
Öl zum Anbraten
 

Zubereitung:

1) Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen.
2) Vom Brokkoli die Röschen entfernen und auf die Seite legen.
3) Den Stunk des Brokkoli halbieren und in die Küchenmaschine geben.
4) Sardellen, Kapern, Knoblauch, Salami zufügen und alles zu einer Pasta zerkleinern.
5) Die Nudeln ins heiße Wasser geben und 5-6 Min kochen lassen. Nach dieser Zeit die Brokkoli-Rösschen zum Nudelwasser geben und weitere 5 Min. kochen lassen.
6) In einer Pfanne Öl erhitzen und die Pasta darin anrösten. 
7) Mit 200ml Wasser aufgießen und die Parmesan-Rinde in die Pfanne geben (sie macht einen sehr guten Geschmack!). Leicht köcheln lassen.
8) Wenn die Nudeln und der Brokkoli gar sind, 2 Schöpfer Nudelwasser zur Pasta-Sauce geben.
9) Nudeln und Brokkoli mit der Pasta vermengen und den geriebenen Parmesan unterheben. Vorsichtig durchmischen 
10) Kurz ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.