Schwedenbombenschnitten

Schwedenbombenschnitten

Schwedenbombenschnitten

Hallo Ihr Lieben!
So – ich habe ein altes Rezept hervorgekramt, welches ich schon ewig nicht mehr gemacht habe: Schwedenbombenschnitten. Umso besser hat es heute geschmeckt 🙂

Zutaten:

Rührteig:

6 Dotter
18dag Butter
18dag Zucker
4 Rippen Schokolade
12dag geriebene Wallnüsse
9dag Mehl
6 Klar

Creme:
1/4 Liter Milch
1 Packung Schokopudding
25dag Butter
15dag Zucker
15dag Kokosett
1/16 Liter Rum
1P. Vanillezucker
3dag Kakao

Marmelade nach Wahl
Schokolade-Glasur

Zubereitung:

Rührteig:
1) Dotter, Butter, Zucker schaumig rühren.
2) Schokolade anweichen und untermengen.
3) geriebene Wallnüsse und Mehl einmengen.
4) Schnee unterheben.

Auf eingefettetem Blech bei 170 Grad ca.2 0 Minuten backen.

Creme:
Milch und Schokopudding kochen, kalt stellen und dann aufschlagen.
Butter und Zucker schaumig rühren, dann den Pudding beimengen. Kokosett, Rum, Vanillezucker und Kakao unter die Creme mischen.

Den ausgekühlten Kuchen mit Marmelade bestreichen, Creme darüber und mit Schokoladeglasur überziehen. Am Ende mit Kokos bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.