Topfengugelhupf

Topfengugelhupf

Topfengugelhupf

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich zur Kaffee-Jause einen leckeren Topfengugelhupf gemacht. Der Kuchen ist richtig schön saftig und schmeckt sehr gut nach Topfen – nachbacken ist empfohlen! 

Zutaten:

250 g Topfen (20%) 250 g Staubzucker

250 g Butter

270 g Mehl (griffig)

30 g Puddingpulver

4 Dotter

5 Eiklar

1 Pkg. Backpulver

1 Pkg. Vanillezucker

Abgeriebenes von einer Zitrone


Zubereitung:

1) Zimmerwarme Butter und Dotter schaumig rühren.
2) Abgeriebene Zitronenschale, Staubzucker und Vanillezucker beimengen und weiter schaumig rühren. 
3) Den Topfen kleinweise in die Masse unterrühren.
4) Backpulver, Mehl und Puddingpulver vermischen und löffelweise der Topfenmasse beifügen.
5) Das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unterheben.
In eine Gugelhupf-Form füllen und bei 160 Grad mit Umluft backen (ca. 30Min).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.