Jamie Oliver Salat

Jamie Oliver Salat

Jamie Oliver Salat

Hallo Ihr Lieben!
Ich muss mich outen … Ich liebe es Jamie Olivers Fernsehsendungen zu sehen und lasse mich gerne von seinen Rezepten inspirieren. Es ist immer wieder beeindruckend, was er in so kurzer Zeit am Tisch bringt.
Diesmal habe ich ein Salatrezept von ihm probiert — nach den Feiertagen schadet es nicht, viel Gem├╝se zu essen ­čÖé
Also los geht es mit dem Jamie Oliver-Salat

Zutaten:

200g Baby Spinat
1/2 Gurke
1 Karotte
4 Fr├╝hlingszwiebel
8 Pilze┬á(braun oder wei├č)
1 Dose Kichererbsen (ca. 400g)
1 EL Tomatenmark oder 1 Tomate
1 kleine Chili
700 g Huhn
eine Handvoll Schwarzbrotw├╝rfel
(evt. Knoblauch f├╝r die Brotw├╝rfel)
Oliven├Âl
1Tl Senfsamen
1 TL Kurkuma
1/2 TL Kreuzk├╝mmel
Kr├Ąuter eine Handvoll
30 g Feta K├Ąse
1 EL Cashewn├╝sse
1 EL Mango-Chutney oder Wildpreiselbeeren
4 EL Joghurt
Rotweinessig
Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung:

1) Huhn nach Bedarf würzen und in der Grillpfanne gemeinsam mit den Pilzen anbraten.
2) In eine hei├če Pfanne etwas Oliven├Âl geben und die Senfk├Ârner, den Kreuzk├╝mmel, die geschnittenen Fr├╝hlingszwiebel und die in Ringe geschnittene Chili zuf├╝gen. Etwas anbraten.
3) Kichererbsen zu den Zwiebel geben, Tomatenmark oder Tomate dazugeben, mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und mit etwas Rotweinessig l├Âschen. Einige Minuten ziehen lassen.
4) F├╝r die Marinade die Kr├Ąuter, den Saft einer Zitrone, das Joghurt, die N├╝sse und das Chutney, sowie den Kurkuma in den Mixer geben und so lange mixen bis alles sch├Ân cremig ist.
5) Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. W├Ąhrenddessen die Brotw├╝rfel in hei├čem ├ľl (evt. mit gepressten Knoblauch) anbraten.
6) Babyspinat in eine Sch├╝ssel geben und die Kichererbsen darauf verteilen
7) Mit dem Sparsch├Ąler die Karotten und die Gurke auf den Spinat schneiden.
8) Huhn, Pilze und Brotw├╝rfel ebenfalls auf den Salat geben und die Marinade dar├╝ber gie├čen.┬á
9) Den Feta in W├╝rfel schneiden und auf den Salat verteilen.
10) Alles gut vermischen und genie├čen!┬á

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.