Ruck-Zuck-Brot

Ruck-Zuck-Brot

Ruck-Zuck-Brot

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich wieder einmal ein schnelles Brot gebacken, damit wir morgen frisches, saftiges Brot zum Frühstück haben.
Tja und was soll ich sagen: Ich bin total überrascht, wie schnell es zusammengemischt war und wie gut es schmeckt …. Dieses Ruck-Zuck-Brot kommt auf meine persönliche Favoriten-Liste!
       
               

Zutaten:

1 Würfel Germ (alternativ 1Pack. Weinsteinbackpulver)
450 ml warmes Wasser
500g Weizenvollkornmehl (alternativ: Dinkelmehl)
2TL Salz
2EL Apfelessig
Brotgewürz (alternativ etwas Kümmel, Anis usw.)
100 g gemahlen oder ganze Kürbiskerne (bzw. andere Nüsse)
 

Zubereitung:

1) Den Germwürfel zerbröseln und mit dem warmen Wasser vermischen
2) Mehl einrühren, Salz, Essig, Brotgewürz beimengen.
3) Kürbiskerne bzw. Nüsse unterrühren und in eine Kastenform oder Brotform füllen.
4) Im Rohr bei Ober- und Unterhitze – 200 Grad – ca. 1 Std. backen.
5 ) Zum Ende habe ich das Brot aus der Form gestürzt und noch weiter 5min ohne Form fertig gebacken – so wird es schön knusprig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.