Tomatensuppe mit Mozzarella-Bällchen

Tomatensuppe mit Mozzarella-Bällchen

Tomatensuppe mit Mozzarella-Bällchen

Hallo Ihr Lieben!
Letzte Woche habe ich wieder ein neues Gericht für meinen Crocky getestet.
Zur Info – selbstverständlich könnt Ihr diese schmackhafte Suppe auch ohne Crockpot/Slowcooker zubereiten!
Tomatensuppe mit Kräuter-Mozzarella-Bällchen

Zutaten:

(6,5l Crockpot):
 
Suppe:
2 kg  Tomaten (sehr reif)

2 Zwiebel (gehackt)
1  Knoblauchzehe (zerdrückt)
800 ml  Wasser
200 Gramm  Tomatenmark
200 ml  Sherry, trocken

1 Suppenwürfel
2 TL Zucker
Salz, Pfeffer, getrockneter Thymian und Oregano
40
0 ml  Schlagobers
 
Suppeneinlage:
250 Gramm  Mozzarella
1 Bund  Basilikum, gehackt
2 Teel. Petersilie, gehackt
oder andere Kräuter nach Geschmack
Pfeffer, frisch gemahlen
 

Zubereitung:

1) Tomaten waschen, hacken und mit den restlichen Zutaten (ausgenommen den Schlagobers und die Zutaten für die Bällchen)  in den Keramikeinsatz des Slowcookers geben.
2) Mit Salz, Pfeffer, Zucker und den getrockneten Kräutern  würzen.
3) Fünf Stunden auf HIGH oder acht  Stunden auf LOW garen.
4) Für die Bällchen den Mozzarella fein zerdrücken und die Kräuter unterrühren.
5) Mit Pfeffer würzen und kleine Bällchen formen (im Kühlschrank aufbewahren).
6) Am Ende der Kochzeit die Suppe noch mit dem Passierstab pürieren und den Schlagobers unterheben.
6) Die Suppe anrichten und die Käsebällchen in die Suppe geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.